ドレス狂気 /アライグマのドレス ☆ Kleiderwahnsinn / Waschbärenkleid

 

Ich habe ja bereits letzte Woche, als ich von meinem ersten Plottversuch berichtete angedeutet, dass als Schnittmuster hier zurzeit nur Kleider oder aber wenigstens lange Tunikas in Frage kommen. Warum das so ist? Ganz einfach. Der Puschel entwickelt langsam seinen eigenen Kopf was die Kleidungswahl angeht. Und momentan stehen Kleider bei ihr hoch im Kurs. Ich kann mich noch daran erinnern, wie oft ich schmunzeln musste, wenn andere Nähblogger berichteten, dass ihre Kinder sich den Stoff ausgesucht haben und Anweisungen gaben, was daraus zu nähen ist. Hach wie schön die Zeit des Selbstbestimmens doch war. Aber damit ist nun Schluss.

Vor kurzem hatte ich einen tollen Jersey gekauft mit süßen kleinen Waschbären. Mein Plan war es, daraus endlich mal wieder eine Hose zu nähen, genauer eine Phino. Aber daraus wurde nun nichts mehr. Ich hatte den Stoff nach dem Waschen noch nicht einmal auf der Leine, da hörte ich schon von weitem „OHHHH Waschbären, die sind ja süß!! Davon möchte ich ein Kleid haben!!“ Auf mein Bitten hin, ich wolle doch so gerne eine tolle Hose davon nähen, bekam ich nur zu hören „Nee Mama, lieber ein Kleidchen!“Und so entstehen hier derzeit nur Kleider. Da ich aber auch ein bisschen Abwechslung brauche, werde ich mal sehen, welche Kleider-Schnittmuster ich alles so für euch testen kann, bis die Wahl vielleicht dann doch endlich wieder auf einen Hoodie, ein Shirt oder gar eine Hose fällt.

Die Waschbären habe ich jedenfalls, wie schon hier versucht, an meinem japanischen Lieblingsschnitt orientiert genäht. Nur eine Schleife durfte ich dieses Mal nicht anbringen.

 

Stoffe u. Paspel sind von StickandStyle

Wäschespitze von Namijda

 

 

verlinkt bei:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: