レディカットソー ☆ japanisches Mädelstop – Freebie

 

Heute bin ich spät dran, nicht fürs Bloggen an sich, denn einen Beitrag könnte ich jederzeit online stellen, aber ich wollte diesen Mittwoch unbedingt wieder beim AfterWorkSewing dabei sein. Und gerade weil ich momentan so gar keine Zeit und auch nicht den Elan finde zu nähen, freue ich mich riesig darüber, es doch noch geschafft zu haben. Und dies dann auch noch mit so einem tollen Projekt.

Es gibt in Japan so viele tolle Nähmädels die auch Schnittmuster erstellen und diese über das Web verkaufen. Leider werden diese dort meist nicht so einfach wie hier, sagen wir mal via DaWanda, vertrieben, sondern eher über Blogs und kurzweilig online gehende Shopseiten. Und bislang habe ich keine gefunden, die auch nach Übersee verkaufen. Gerade Instagram ist aber eine tolle Quelle für Inspirationen und Kontakte. So fand ich schon vor einer Weile die Seite von m.y.snuggle und entschloss mich vor ein paar Tagen kurzerhand sie anzuschreiben und zu fragen, ob ihre Schnittmuster auch nach Deutschland verkauft werden. Leider verneinte sie meine Frage, schickte mir dafür aber den Link zu einem ihrer tollen Schnittmuster, welches sie als Freebook online gestellt hat.

Ich habe mich riesig gefreut, denn das Mädelstop habe ich schon bei vielen japanischen Nähbloggerinnen gesehen und nun hatte ich auch die Chance es zu nähen.

Das Freebie enthält eine PDF-Anleitung und kann in den japanischen Größen 70 bis 150 ausgedruckt werden.Für den Puschel habe ich die Größe 110 ausgewählt und keinerlei Nahtzugabe hinzugefügt.


Die Anleitung ist natürlich komplett auf japanisch. Wer bei der Übersetzung Hilfe braucht, findet ein japanisch-englisch Nählexikon HIER oder kann mir natürlich gerne schreiben.

 

Schnittmuster: レディカットソー von Snuggleパターン

verlinkt bei:

 

Advertisements

Vorherige ältere Einträge

%d Bloggern gefällt das: